Eröffnung der Ausstellung "100 Jahre SV Miesenbach" im Museum im Westrich

Am Dienstag, den 18.06.2019, wurde die Ausstellung zur 100-jährigen Geschichte der Sportvereinigung Miesenbach eröffnet. Im gut gefüllten Ratskeller unter dem Museum im Westrich (Ramstein, Miesenbacher Str. 1) begrüßten die Leiterin des Museums Evelyn Weiß, der Vertreter der Verbandsgemeinde Dr. Werner Heinrich und der 1. Vorsitzende der Sportvereinigung Werner Nicklas die Gäste, bevor der Experte für die Miesenbacher Ortsgeschichte Gerhard Schirra in einem Vortrag mit Bildern aus der Vereinsgeschichte in das Thema einführte. Die Ausstellung bleibt über den Sommer zu den Öffnungszeiten (dienstags 8:30 - 13 Uhr, 13:30 - 16:30 Uhr, donnerstags 8:30 - 13 Uhr, 13:30 - 18 Uhr, sonntags 14 -17 Uhr) allen Interessierten zugänglich.

Sportvereinigung Miesenbach feiert 100-jähriges Bestehen

Am Samstag, dem 11.05.2019 hat die Sportvereinigung Miesenbach gemeinsam mit über 200 Gästen in der komplett gefüllten Sporthalle am Kiefernkopf darauf zurückgeblickt, seit 100 Jahren in Bewegung zu sein.

Der 1. Vorsitzende Werner Nicklas eröffnete stilecht mit einer Drehorgel und begrüßte die Gäste aus Politik, Verbänden und verschiedene Sponsoren, aber auch die zahlreich erschienenen Ehrenmitglieder der Sportvereinigung. Durch das Programm führten dann Simone Eberts und Jörn Steinhauser. Auf die Laudatio durch Bürgermeister Ralf Hechler folgte eine Ehrung durch den Landessportbund Rheinland-Pfalz und den Sportbund Pfalz durch den Vizepräsidenten Dr. Ulrich Becker. Trygve Haag sprach für den Pfälzer Turnerbund, der Landrat Ralf Lessmeister und Vertreter verschiedener Vereine aus Miesenbach und Ramstein, von Sponsoren, aber auch der protestantische Pfarrer überbrachten ebenfalls ihre Glückwünsche.

Es folgte der kulturelle Höhepunkt, der maßgeblich dazu beitrug, dass die Festveranstaltung einen so kurzweiligen Verlauf nahm. „Der Mann der 1000 Stimmen“ Harry Borgner erfreute die Gäste mit seinem Gesang und seiner Gitarre.

Der Dank, einen solch hochkarätigen Gast im Programm haben zu können, gebührt Thomas Heinz. Die weitere musikalische Begleitung erfolgte durch Herbert Gensinger – auch ihm wie auch allen weiteren Helfern vor und an der Veranstaltung sei herzlich gedankt. Insbesondere sei hier auch Hans Schenkel genannt, dem die professionellen Bilder zu verdanken sind.

Schließlich folgte der inhaltliche Höhepunkt des Abends. Ein mit mehr als 150 Bildern aus der Vereinsgeschichte umrahmter hervorragender Vortrag zur Vereinsgeschichte durch Gerhard Schirra. Ihm ist auch die umfangreiche Ausstellung mit Erinnerungsstücken und Bildern zu verdanken, die im Eingangsbereich der Halle aufgebaut war. Ab dem Sommer wird die dann noch etwas erweiterte Ausstellung im Heimatmuseum in Ramstein für alle Interessierten zu besichtigen sein.

Alle Gäste verbrachten einen sehr schönen Abend und bleiben der Sportvereinigung Miesenbach sicherlich auch in den kommenden Jahren verbunden.

 

Mitgliederversammlung mit Ehrungen und Neuwahlen

Der 1. Vorsitzende Werner Nicklas konnte nach der Begrüßung und dem 
Gedenken an die Verstorbenen auf das vergangene Jahrzehnt und die dabei 
erreichten baulichen Verbesserungen (Treppenaufgang, Tennisheim, Umbau 
Balkon in Nebenraum, Dach, Küche, Anstrich) zurückblicken. Er dankte in 
diesem Zusammenhang den Ausschussmitgliedern, insbesondere auch den 
ausscheidenden Andrea Ullmert und Dieter Stutzkeitz. Schließlich blickt 
er voraus auf den 11.5., wo alle Mitglieder herzlich zur Feier des 
100-jährigen Jubiläums eingeladen sind.

Aus den Abteilungen Volleyball, Tischtennis, Tennis und Gymnastik 
berichten die Abteilungsleiter über den aktuellen Stand. Schließlich 
blickte Kassenwart Gunther Lang auf die positive Bilanz des Jahres 2018 
zurück, wo ihm von den Kassenprüfern auch eine tadellose Buchführung 
bescheinigt wurde.

Die anwesenden 34 Mitglieder entlasteten einstimmig den Vorstand. Bei 
den anstehenden Neuwahlen wurde Brigitte Gayer einstimmig zur 
Nachfolgerin des nicht mehr zur Verfügung stehenden 2. Vorsitzenden 
Dieter Stutzkeitz gewählt. Bei den Abteilungen Gymastik und Tischtennis 
gab es auch Veränderungen in der Abteilungsleitung. Diese erfolgt nun 
durch Patrick Bauer und Manfred Geib.

Danach ehrten Werner Nicklas und die neue 2. Vorsitzende die anwesenden 
Mitglieder, die auf 25 oder auf 40 Jahre Mitgliedschaft zurückblicken 
konnten. 8 Mitglieder wurden für 50-jährige Mitgliedschaft zu 
Ehrenmitgliedern ernannt.

Mitgliederversammlung bei der SV Miesenbach

Die Sportvereinigung Miesenbach lädt alle Mitglieder anlässlich der Jahreshauptversammlung

am Dienstag, den 29. Januar 2019,

um 20 Uhr ins Sportheim, Am Kiefernkopf in Miesenbach 

ein.

 

Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Gedenken an unsere verstorbenen Vereinsmitglieder

3. Bericht des Vorstandes

4. Berichte der Abteilungen

5. Bericht des Kassenwarts

6. Bericht der Kassenprüfer

7. Wahl der Wahlkommission

8. Entlastung des Vorstandes

9. Neuwahlen

10. Bestätigung der Abteilungsleiter

11. Ehrungen für 25, 40 und 50 Jahre Vereinsmitgliedschaft

12. Wünsche und Anträge

 

Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten.

Der Vorstand

Mächtig viel Spaß beim Tag des Deutschen Sportabzeichens

Bei herrlichem Wetter und super Stimmung trafen sich am 10.09.2016 Mitglieder der DLRG Ramstein und der SV Miesenbach im Reichswaldstadion zur Abnahme des Deutschen Sportabzeichens. Egal ob klein oder groß, jung oder nicht mehr ganz so jung, fürs Studium, fürs Gesundheitsheft oder einfach nur für`s eigene Ego - die Teilnehmenden hatten ihre ganz persönliche Motivation um sich an diesem Tag in den Disziplinen aus den Bereichen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination zu messen. Neben dem Erwerb der Sportabzeichen in Bronze, Silber und Gold wurde auch der feste Vorsatz gefasst, dieses sportliche Erlebnis im nächsten Jahr wieder gemeinsam durchzuführen.

  • Sportabzeichen_2016

Simple Image Gallery Extended

   
© ALLROUNDER